🔊Busuu Erfahrungen & Test (2021): Was kann die App wirklich?

Wir haben in unserem großen Lernapp Test die Busuu App genau unter die Lupe genommen und mit den Konkurrenten verglichen. Alles Spannende aus dem Test gibt es jetzt.


Übersicht
Positiv Negativ
✔️ Tolle Community
❌ Kostenfrei reicht nicht aus
✔️ Kostenfreie Bereiche
❌ Lateinische Buchstaben Funktion spinnt manchmal
✔️ Bilder als Unterstützung
❌ Schnell schwierig
✔️ 12 Sprachen verfügbar


Umfang der Busuu App

Busuu bietet sehr viele Sprachen zur Auswahl, womit sich die App direkt vom Konkurrent Duolingo absetzt.

Momentan ganze 12 Sprachen, welche man als deutschsprachiger Lerner zur Verfügung hat:

Busuu Sprachen

Busuu Sprachen
  1. Englisch
  2. Spanisch
  3. Französisch
  4. Deutsch
  5. Italienisch
  6. Portugiesisch
  7. Chinesisch
  8. Japanisch
  9. Polnisch
  10. Türkisch
  11. Russisch
  12. Arabisch

In jeder Sprache sind dann verschiedene Lektionen, welche thematisch zugeordnet sind. In der kostenfreien Busuu Version hat man pro Lektion meistens nur 2 Kapitel freigeschaltet, was für einen Test der App genügt, aber nicht für das volle Erlernen einer Sprache.


In den Sprachen ist Busuu sehr umfangreich, man hat genügend Kapitel, um sich mit Busuu mehrere Monate lang zu beschäftigen.


Man merkt jedoch schnell, dass die Aufgaben relativ schnell relativ "schwierig" werden und dass man ohne regelmäßige Wiederholungen nicht weiterkommt.

Hier geht es zu Methoden, um Vokabeln zu lernen außerhalb von Busuu.

Busuu Test Umfang



Benutzerfreundlichkeit der Busuu App

Die App ist sehr übersichtlich gestaltet. Man hat 5 Bereiche, zwischen welchen man wechseln kann:

  1. Lernen → Hauptbereich zum Lernen
  2. Üben → Bereich zum Wiederholen
  3. Helfen → Bereich, wo man anderen Lernen helfen kann
  4. News → Alle Benachrichtigungen
  5. Profil → Eine Übersicht zum Fortschritt, den Übungen und mehr


Im Bereich Üben sind alle Sektionen aufgelistet, in welchen man schwach war. Das hilft, um schnell und effektiv eine kleine Wiederholung durchzuführen.

Für uns eine klasse Funktion, bei welcher sich die Konkurrenz noch eine Scheibe von abschneiden kann.

Busuu Vokabeltrainer

Uns gefällt besonders, dass die Lektionen aufgeteilt sind in die verschiedenen Sprachlevels (A1, A2, B1, B2 etc.). Das motiviert und hilft auch einzuschätzen, wie weit man von seinem Ziel entfernt ist. 🏁

Unserer Meinung nach eine bessere Lösung als die Levels von Duolingo und Mondly. 


Wenn man etwas falsch gemacht hat, kommt automatisch die Wiederholung wie bei Duolingo auch. Das fehlt bei Mondly zum Beispiel leider komplett.


Für uns ein tolles und angenehmes Feature. ✔️

Generell setzt auch Busuu wie fast alle Apps auf das Zuordnen von Wörtern und das Ausschlussverfahren, wodurch man sehr reibungslos durch die App kommt.

Die App Geschwindigkeit ist etwas langsamer als Duolingo, aber schneller als Rosetta Stone, was einen angenehmen Lernrythmus zulässt.



Einen großen Punktabzug gibt es für die Fehlfunktion der lateinischen Buchstaben. Bei Sprachen wie Japanisch, Arabisch und Co kann man nämlich normalerweise oben links im Eck wechseln zwischen dem originalen Alphabet und dem Lateinischen, welches als Anfänger in diesen Sprachen sehr wichtig ist.

Fehlfunktion Busuu

Das funktioniert auch in 80% der Fällen, aber es gibt eben 20%, wo die Funktion fehlschlägt und man dann im Prinzip nur noch raten kann, weil man es einfach nicht lesen kann. 

Mehr dazu in unseren Busuu Erfahrungen.

Busuu Test Benutzerfreundlichkeit


Busuu Sprachkurse Business Reisen


Qualität der Busuu Aufgaben

Abgesehen von der Fehlfunktion sind die Aufgaben alle sehr qualitativ und man kann wirklich wenig bemängeln.


Wir sind besonders von den Bildern und Videos in Busuu angetan, da sie einem helfen die Dinge besser einzuprägen. Diese visuelle Lernstütze ist ein klarer Qualitätsfaktor in unserem Lernapp Test. Das verbraucht aber natürlich auch mehr Speicherplatz.


Busuu setzt weniger auf Gamification als z.B. Duolingo, punktet dafür aber mit einer hohen Qualität und Abwechslung.


Super sind auch die Grammatikerklärungen! Das hat uns bei allen Apps in diesem Umfang bisher gefehlt.

Ein klares Plus für Busuu! 🎉


Da die Fehlfunktion das Lernerlebnis jedoch stark einschränkt, können wir hier keine volle Punktzahl vergeben, bis dieser Fehler behoben ist.

    Busuu Test Qualitaet

    Busuu Community Korrektur

    Preis-Leistungsverhältnis von Busuu

    Busuu liegt preislich etwas unter der Konkurrenz, was es von Anfang an natürlich spannender macht. In dem Bereich Lernapps sind das aber selten große Beträge und der Preis sollte deshalb definitiv nicht der Hauptgrund sein.


    Das Gesamtbild muss stimmen und das tut es bei Busuu auf jeden Fall. 💪

    In unseren Busuu Erfahrungen gehen wir darauf noch weiter ein.


    Die App macht Spaß, man lernt etwas und hat einen tollen Begleiter im Spracherwerb.


    Die Busuu Kosten

    Busuu kostet zwischen 11,49€ und 8,33€ pro Monat.


    • 1 Monat Busuu kostet 11,49€
    • 6 Monate Busuu kosten 9,58€ pro Monat und insgesamt 57,48€
    • 12 Monate Busuu kosten 8,33€ pro Monat und insgesamt 99,96€


    Manchmal bietet Busuu auch einen Rabatt von 50% auf diesen Jahrespreis, wobei dann Preise von bis zu 3,92€ pro Monat herauskommen. Das heißt, warten kann sich lohnen.

    Busuu Kosten

    Dieser Preis zusammen mit dem Spaß am Lernen ergibt ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

    Jedoch dabei immer im Hinterkopf behalten, dass Busuu alleine für den Spracherwerb nicht genügt. Hier geht es zu deinem Busuu Discount.*

    Busuu Preis und Kosten



    Busuu Alternativen

    1. Duolingo

    Duolingo als Alternative zu Busuu


    Ein Kopf-an-Kopf-Rennen liefern sich Gigant Duolingo und Busuu. Während die Community von Busuu um einiges stärker ist, ist die Benutzeroberfläche von Duolingo einen Tick angenehmer und reibungsloser. Es ist am Ende des Tages vermutlich eine Frage des Geschmacks.


    2.Babbel

    Babbel als Busuu Alternative

    Der Klassiker Babbel hinkt auf keinen Fall hinterher um die Spitze der besten Sprachapps.

    Die Qualität ist erste Klasse und man merkt beim Lernen, dass die App von Experten konzipiert wurde. Ein sehr rundes Lernerlebnis und definitiv einen Blick wert als Busuu Alternative.


    3. TutorBoost*

    Tutor Boost als Busuu Alternative

    Zwar keine Sprachapp im engeren Sinne, aber trotzdem eine gute Busuu Alternative ist der Einzelunterricht bei Tutor Boost. Ja, das sind wir.
    Wir bieten hochqualitativen Sprachunterricht an von ausgebildeten Lehrern oder auch Muttersprachlern.


    Durch Videochat und gemeinsamen Schreiben kann dabei super interagiert werden, was Spaß macht und motiviert. Eine Sprache lernen ist einfach immer noch am besten, wenn man es mit einer echten Person tut, laut Studien.


    Natürlich kostet das dann etwas mehr als bei einer App, aber kann sich lohnen!

    Hier bekommst du eine Stunde geschenkt* und kannst dich selbst davon überzeugen.

    4. Mondly

    Mondly als Busuu Alternative

    In unserem Mondly Test hat die App punkten können! Mit einer Unzahl an Sprachen und Lektionen wird man bei Mondly ausgestattet. Das Lernlevel zieht zwar schnell an, aber Spaß macht die App alle Mal!


    Echte Busuu Erfahrungen

    Ich habe Busuu relativ kurz nach Duolingo Plus getestet und den Unterschied habe ich schnell gemerkt. Zwei doch sehr unterschiedliche Apps mit demselben Ziel. Legen wir direkt los 😄. 


    Der Einstieg in die Busuu App 

    Busuu bietet im Vergleich zu Duolingo sehr viele Sprachen, insgesamt 12 Stück. Dort kann man sehr lange lernen! Ich habe direkt einige Sprachen getestet, bis ich mich dann auf eine Sprache festgelegt habe, Russisch in meinem Fall. 🇷🇺


    Ich wollte sehen, wie schnell ich eine Sprache lernen kann, wenn ich absolut kein Vorwissen hatte außer vielleicht "Privet".


    Ich habe mich von Anfang an sehr gut geleitet gefühlt und war besonders begeistert von den kleinen Erklärtexten für die Grammatik. Das hat mir bei Rosetta Stone z.B. total gefehlt.


    Die Bedienung der Busuu App

    Grundsätzlich hat man bei Busuu auch eine sehr reibungslose Bedienung und eine tolle Oberfläche zum Lernen. Nachdem man eine andere Lernapp gewohnt ist, dauert es natürlich immer etwas sich an die neue Oberfläche zu gewöhnen.


    Die visuelle Unterstützung, also die Bilder und teilweise Videos, welche über jeder Vokabel stehen, fand ich besonders gut. Das hat bei unserem Duolingo Test gefehlt.

    Wie bei Duolingo kann man auch mit Busuu die Lektionen nur offline durcharbeiten, wenn man Busuu Premium gebucht hat.


    Ist Busuu wirklich kostenlos?

    Ja und Nein.

    Ja, im Sinne von teilweise. Es gibt einen guten Anteil, welchen man bei Busuu kostenlos nutzen kann. Aber auch nicht alles. Wer Zugriff auf den kompletten Umfang von Busuu möchte, der muss Busuu Premium buchen.

    Ist Busuu wirklich kostenlos

    Meine Erfahrung mit Busuu hat gezeigt, dass der kostenlose Bereich nicht genügt, um eine Sprache zu lernen.


    Das liegt einfach daran, dass man zu schnell durch die Lektionen durchgeht und deshalb zu wenig wiederholt im kostenlosen Bereich. Dabei fehlt dann einfach das Gefühl, dass man die Vokabeln kann und schon geht es zur nächsten Lektion...


    Es gibt tatsächlich eine Möglichkeit, wie man Busuu komplett kostenlos benutzen kann, nämlich indem man Freunde einlädt.

    Jedes Mal, wenn ein Freund ein kostenloses Probeabo beginnt, bekommt man selbst und der Freund 30 Tage kostenloses Busuu Premium. Hier bekommst du einen Busuu Discount.*

    Freund zu Busuu einladen


    Busuu Premium Preise?

    Für diesen Test habe ich direkt die Premium-Version getestet, da du ja vermutlich wissen möchtest, ob die App dein Geld wert ist.


    Premium bei Busuu kostet zwischen 11,49€ und 8,33€ pro Monat. Wenn es einen Rabatt gibt, dann kann der Jahrespreis teilweise sogar herunter auf 3,96€ pro Monat kommen 🤯.

    Das ist ein mehr als faires Angebot. Im Prinzip ein Kaffee pro Monat.☕

    Rabatt bei der Busuu App


    Lernt man bei Busuu wirklich?

    Der Lerneffekt bei Russisch war bei mir relativ schnell vorhanden. Vor allem das russische Alphabet war mega spannend und gut erklärt. Es hat Spaß gemacht und kleine Nachrichten in der Mitte der Lerneinheiten haben motiviert weiterzumachen.

    Busuu Lernfortschritt


    Es war eine gute Mischung aus anspruchsvoll und entspannt. Oftmals ist es schwer dort eine Balance zu finden. Je nach Lerntyp und Lerngeschwindigkeit kann das aber auch anders ausfallen.

    Ich habe jedenfalls nach meinem Busuu-Test, welcher knapp 2 Wochen ging, bereits ein paar Vokabeln im aktiven Gedächtnis gehabt und einige (vermutlich 20-30) Vokabeln im passiven Gedächtnis. 🥳

    Aktiv = Ich konnte sie abrufen.

    Passiv = Ich erkannte sie und wusste dann die Bedeutung.



    Kritik an Busuu

    Eine Sache, welche mich sehr gestört hat, war das Umstellen auf lateinische Buchstaben, welches nicht immer funktioniert hat und ich somit nicht immer die Aufgaben lösen konnte. Genau wie bei Mondly...

    Das mag für jemanden, der Englisch oder Spanisch lernen möchte, jedoch vollkommen egal sein, aber für Sprachen wie Japanisch, Arabisch und Chinesisch ist es eine absolute Kernfunktion der App, welche schwächelt. 👎


    In Russisch lernte ich direkt von Anfang an das Alphabet kennen, weshalb es nicht so schlimm war, aber in Japanisch, Chinesisch und Arabisch war das eine reine Katastrophe.😵

    Oder könntest du folgende Aufgaben lösen?

    Fehlfunktion Busuu


    Diese Funktion ist so wichtig, dass ich durch diese Einschränkung sicher 20% der Lektionen nicht machen konnte und das war einfach nervig nach einer gewissen Zeit.


    Die Busuu Community

    Ein absolut tolles Feature ist die Busuu Community. In verschiedenen Abschnitten der Lerneinheit wird man gebeten einen Text zu schreiben oder zu sprechen, welcher dann an die Community gesendet wird. 📨

    Diese Community korrigiert das für dich komplett kostenlos!

    Busuu Muttersprachler finden

    Danach kannst du auch Freundschaftsanfragen versenden und somit echte Lerngemeinschaften schließen.

    Das bietet in der Form keine der anderen Sprachapps bis auf der Einzelunterricht von Tutor Boost.


    Vokabeltrainer von Busuu

    Busuu bietet eine weitere geniale Funktion: Der Vokabeltrainer.

    Das fehlt bei anderen Apps teilweise komplett. Bei Busuu hat man einen Bereich, in welchem man Vokabeln wiederholen kann, bei welchen man in den Lerneinheiten geschwächelt hat.


    Leider ist der Trainer wirklich nur für das aktive Gedächtnis, das heißt man muss die Vokabeln eintippen und das einfach zu schwer für eine leichte Wiederholung.

    Dabei bietet es sich an nebenher Vokabellisten zu führen mit einer Vokabellernmethode.

    Wer gerne mit Karteikarten lernt, der kann auch die App Brain Scape benutzen.


    Busuu Live Einzelunterricht

    Busuu bietet ähnlich wie Tutor Boost Live Stunden an mit einem Sprachexperten. Preislich liegt das Angebot bei 12,99€ pro 30 Minuten und somit bei 19,40€ pro 45min.

    Das ist preislich definitiv fair. 👍

    Eine halbe Stunde ist aus meiner Erfahrung aber meistens zu wenig.

    Nach Begrüßung hat man einfach fast nichts mehr von der Stunde übrig. 🤷

    Wenn Interesse für einen Busuu Live Test besteht, dann lasst es mich in den Kommentaren wissen und es wird ausgiebig getestet. 😉


    Busuu nur für eine Reise benutzen?

    Eine ziemlich coole Funktion von Busuu ist der Reise-Kurs. ✈️
    Wenn man eine Sprache wählt, dann hat man mindestens zwei Optionen.

    Eine Option ist der "komplette Sprachkurs" und die andere Option ist der "Reise-Kurs".


    Ein geniales Feature der App und perfekt geeignet für einige Wochen vor einer Reise.

    Alle wichtigen Vokabeln für die Reise werden dort von der Busuu App beigebracht.


    Nur mit Zeitungsartikeln in Busuu lernen?

    Manche Sprachen wie z.B. Spanisch und Englisch bieten eine weitere klasse Funktion an, nämlich das Lernen mit Videos und Artikeln.

    So sieht das aus:

    Busuu Sprachkurse Business Reisen

    In Spanisch gibt es momentan 5 Lektionen während Englisch mit 2 Zeitungen und 19 Lektionen punkten kann (Stand November 2020).


    Busuu Englisch Business

    Besonders alle Geschäftsleute aufgepasst! Busuu bietet einen extra English-Business Kurs an. Ein guter Überblick von Business Vokabular und Ausdrücken, welche einem im Berufsalltag helfen können. Übrigens gibt es auch einen Business Französisch Kurs, welcher mit Qualität punkten kann.


    Lernen per Videos mit Busuu

    Als wären die ganzen Funktionen nicht genug, legt Busuu noch einen drauf. In Spanisch kann man per Podcast lernen und in Englisch sogar per Fernsehsendung extra von Busuu erstellt, schön sauber mit Untertitel.


    Wir finden die Kreativität einfach Spitze.

    Busuu London Central Lernen per Video

    Lernen mit allen Sinnen ist laut Experten effektiver und macht auch einfach mehr Spaß. Ein klares Plus für Busuu! 🎉


    Fazit - Für wen lohnt sich Busuu

    Lohnt sich Busuu denn jetzt schlussendlich, ja oder nein?

    Das kommt wirklich darauf an, was du suchst.


    Wenn du einen netten Begleiter für deinen Alltag suchst und gerne kurze Lerneinheiten über den Tag verteilt machen möchtest, dann ist Busuu eine gute Wahl für dich. Du hast vermutlich die Sprache, welche du lernen möchtest und eine Unmenge an Vokabeln und Ausdrücken, welche du lernen kannst.

    Busuu greift beim Lernprozess gut unter die Arme durch Erinnerungen, motivierende Sprüche und ein ansprechendes Design.

    Der Vokabeltrainer schwächelt zwar noch etwas, aber Busuu ist wirklich innovativ und da wartet meistens das nächste Update direkt um die Ecke. Hier bekommst du einen Busuu Discount*.


    ABER wenn du wirklich durchstarten möchtest und vor allem schnell eine Sprache lernen musst oder möchtest, dann ist Busuu höchstens ein netter Begleiter und weniger deine Hauptlernquelle.

    Wer schnelle Lernerfolge feiern möchte, der muss mehr tun als 10 Minuten Busuu am Tag. Man braucht Vokabellisten, einen soliden Lernplan und am besten einen professionellen Sprachkurs* oder einen Sprachlehrer.


    Wir bei Tutor Boost verschenken eine kostenlose Sprachstunde mit einem unserer geprüften Sprachlehrer. Hier kannst du dir deine geschenkte Stunde* sichern.



    Häufige Fragen zu Busuu:

    💸 Wie hoch sind die Busuu Kosten?


    Busuu kostet zwischen 8,33€ und 11,49€ im Monat je nach Laufzeit. Ein Monat kostet dabei 11,49€ und bei 12 Monaten geht der monatliche Durchschnittspreis herunter auf 8,33€ und insgesamt dann 99,96€ pro Jahr.

    Manchmal bietet Busuu auch einen 50%igen Rabatt auf den Jahrespreis, wobei dann Preise von 3,92€ pro Monat herauskommen können.

    Es kann sich also lohnen auf diesen Rabatt zu warten.

    ❓ Lohnt sich Busuu Premium?


    Ja. Busuu kann in der kostenlosen Version kaum verwendet werden und mit einem Preis von 11,49€ pro Monat ist Busuu definitiv fair bepreist. Busuu bietet im Vergleich zu anderen Sprachapps ein relativ komplettes Lernkonzept an mit Bildern, Videos und einer starken Community.

    Nichtsdestotrotz ist es natürlich nicht mit einem Sprachkurs oder Sprachlehrer zu vergleichen und für den vollen Durchbruch in einer Fremdsprache sind diese zwei Optionen immer noch wichtig.

    Hier geht es zu einer kostenlosen Probestunde eines Sprachlehrers.*

    👨‍🏫 Ersetzt Busuu einen Sprachlehrer?


    Nein. Busuu ist ein toller Wegbegleiter und super für unterwegs. Einen Sprachkurs oder einen professionellen Sprachlehrer kann die App aber nicht ersetzen.

    Wer eine Sprache schnell lernen muss, der sollte immer noch darauf zurückgreifen.

    Hier geht es zu einer kostenlosen Probestunde bei einem Sprachlehrer.*

    ⁉️ Gibt es Busuu Rabatte oder Gutscheine?


    Ja.

    Häufig findet man in der Busuu App selbst einen Rabatt auf das Jahresabonnement von 50%.

    Falls das momentan nicht verfügbar ist, dann könnte sich das Warten rentieren. Hier geht es direkt zu deinem Busuu Discount.*

    Affiliatelinks / Werbelinks

    Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate- oder Werbe-Links. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Bzw. wir vermarkten unsere eigenen Produkte. Für Sie verändert sich der Preis nicht!

    Was ist Online Nachhilfe?

    Online Nachhilfe ist für Kinder und Erwachsene, welche etwas für die Schule oder privat lernen wollen. 

    Hausaufgaben, Klassenarbeiten und bessere Noten mit der neusten Technik und Komfort.

    Überzeugen Sie sich selbst von der effektivsten Art und Weise etwas zu lernen, nämlich Einzelunterricht.

    Probestunde

    Noch keine Kommentare vorhanden.

    Was denkst du?

    Gesamtbewertung

    Preis-Leistung

    100%

    Benutzerfreundlichkeit

    79%

    Umfang

    95%

    Qualität

    94%
    Gesamt:
    92%

    SEHR GUT

    92%

    Weitere Reviews

    🚨 Catlux Erfahrungen 2020: Lohnt sich die Plattform wirklich?

    💻 Preply Erfahrungen (2020): Lohnt sich die Plattform?

    🤨Anton App Erfahrungen (2021): Was steckt hinter dem Hype?

    Geschenkte Nachhilfestunde

    Probestunde
    © 2020 Tutor Boost GbR
    AGB