🔠 Englisch verbessern: Die 11 effektivsten Methoden (2020)!

Gute Englischkenntnisse ermöglichen es dir, dich in nahezu allen LÀndern dieser Erde zu verstÀndigen. In der heutigen Zeit benötigen wir Englisch jedoch nicht nur auf Reisen oder im privaten Bereich, sondern vermehrt im Berufsleben.


Ein flĂŒssiges Englisch mit guten Kenntnissen in der englischen Grammatik sowie der Rechtschreibung sind heutzutage wichtiger denn je.

Wie du dein Englisch verbessern kannst, zeigen wir anhand von den 11 besten Methoden, die sich problemlos auch in deinen stressigsten Alltag integrieren lassen.


1. Richtigen Fokus setzen

Als Erstes ist es enorm wichtig, dass du einen richtigen Fokus setzt. Du musst dir im Klaren sein, was deine SchwÀchen sind. Sind deine SchwÀchen in den Bereichen Pronomen, Verben, Zeitformen oder RelativÀtzen?

Fehlt dir generell die englische Grammatik als Grundlage oder ist es nur dein Vokabular, welches hinkt?

Bevor du das geklĂ€rt hast, brauchst du dich nicht ins Lernen hineinstĂŒrzen, sonst verschwendest du bloß deine Zeit.

Wenn du dir selbst etwas unsicher bist, dann findest du das am besten heraus, wenn ein Englisch-Sprach-Experte dich analysiert.


2. Englisch verbessern mit einem Sprachkurs

Englisch verbessern durch Englisch Sprachkurs

Vielleicht etwas offensichtlich, jedoch kann sich ein Sprachkurs wirklich rentieren, auch wenn es auch nur ein kurzer Kurs ist.


In einem Sprachkurs bist du nicht allein, sondern unter gleichgesinnten sprachinteressierten Menschen, die dasselbe Ziel verfolgen. 🎯

Meist macht das Lernen innerhalb einer Gruppe mehr Spaß und untereinander kann man sich gegenseitig motivieren und unterstĂŒtzen.


Des Weiteren steigert ein wöchentlich fester Termin die eigene Motivation, wodurch du am Ball bleibst und nicht so schnell aufgibst. đŸ’Ș

Den Teilnehmern eines solchen Sprachkurses wird oftmals abwechslungsreiches sowie interessantes Lehrmaterial zur VerfĂŒgung gestellt, wodurch das Interesse und die Motivation noch mehr gesteigert werden.


Eine Möglichkeit, wo du einen solchen Sprachkurs absolvieren kannst, sind die verschiedenen Volkshochschulen. Hierbei werden die Kurse oftmals von Trainern geleitet, die Englisch als ihre Muttersprache haben. Dieser kann Fragen souverÀn und verstÀndlich beantworten und zudem die Teilnehmer auf Fehler in der Aussprache aufmerksam machen.

Hier geht es zu den verschiedenen Standorten der Volkshochschulen.


Englisch Online Sprachkurs

Auch ĂŒber einen Online Sprachkurs kann man sein Englisch wesentlich verbessern.

Hier sind Sprachkurse, welche wir empfehlen:

Weitere Englisch Kurse findest du hier: Kursfinder.de

3. Englisch verbessern mit Sprachapps

Es ist kaum denkbar, dass wir das Haus heutzutage ohne unser Smartphone verlassen.

Deshalb wird es zu einem optimalen Tool, um unsere Englischkenntnisse aufzufrischen und schnell zu verbessern.


Mittlerweile gibt es zahlreiche verschiedene Apps, mit welchen wir unsere Sprachkenntnisse spielerisch und mit Leichtigkeit verbessern können. Wir haben fĂŒr dich die 3 besten Sprachapps fĂŒr Englisch herausgesucht.

1) Babbel

Babbel zum Englisch verbessern

Zu der wohl beliebtesten Englisch-App gehört die Sprachapp Babbel.


Babbel bietet nicht nur Englisch an, sondern auch andere Sprachen. Mit einem Preis von 5,99€ im Monat bei einer Laufzeit von 12 Monaten ist das mehr als erschwinglich und eine sehr qualitative App, um dein Englisch zu verbessern.


2) Duolingo

Duolingo Plus zum Englisch verbessern

Duolingo bietet sowohl fĂŒr AnfĂ€nger als auch fĂŒr Fortgeschrittene spezielle Kurse an.

Des Weiteren punktet Duolingo mit einer hohen Gamification und einer lustigen Lernumgebung.


Leider ist Duolingo nicht mehr so gut in der kostenfreien Version nutzbar. Duolingo Plus kostet aber auch nur 7,49€ pro Monat bei einer Laufzeit von 12 Monaten. 

Testen kannst du es aber immer noch kostenlos im App- und Playstore.


3) Mondly

Mondly zum Englisch verbessern

Mondly ist eine weitere tolle Sprachapp, um dein Englisch aufzubessern.


Mondly ist darauf ausgelegt, dass man es problemlos in den Alltag integrieren kann und die Übungen schnell nebenbei bearbeiten kann. Aufgrund dessen haben die meisten Übungen lediglich eine LĂ€nge von 5-10 Minuten, sodass du sie auch wĂ€hrend der Busfahrt zur Schule oder wĂ€hrend der Zugfahrt auf dem Weg zur Arbeit absolvieren kannst.


Genauer haben wir Mondly in unserem Mondly Test unter die Lupe genommen. 🔎

FĂŒr den vollen Umfang an Englisch Lernen Apps lies hier den kompletten Artikel durch:

Besten Englisch Lernen Apps 2021



4. Nutze Medien in der englischen Sprache

Medien Nutzen um Englisch zu verbessern

Medien wie Podcasts, soziale Medien oder auch Video-on-Demand eignen sich hervorragend, um dein Englisch zu verbessern.


Englische YouTube Videos

So bietet die Nutzung von englischen Youtube-Videos eine tolle Möglichkeit an, mit der du dein Englisch zeitnah verbessern und auffrischen kannst.


YouTube stellt die Untertitel meistens auch automatisch zur VerfĂŒgung. Auch wenn diese oft nicht 100% akkurat sind, sind sie eine tolle UnterstĂŒtzung beim Lernen.


Auf Youtube finden sich zudem zahlreiche KanÀle, die sich darauf spezialisiert haben, die englische Sprache beizubringen.

Einer dieser KanĂ€le ist der von BBC Learning English, welcher sich sowohl fĂŒr Sprachneulinge als auch fĂŒr Fortgeschrittene eignet. Neben der Erlernung der englischen Sprache, werden zudem in regelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden interessante und spannende Themen behandelt.

Weitere gute KanÀle zum Englisch lernen:


Filme oder Serien in Englisch schauen

Des Weiteren ist es sehr hilfreich, wenn du dir deine Lieblingsserie oder Filme auf Englisch anschaust. Tust du dies regelmĂ€ĂŸig, wirst du schnell feststellen, dass sich deine Sprachkenntnisse und dein SprachverstĂ€ndnis sehr schnell steigert.👍


Redewendungen und Vokabeln prĂ€gen sich bei dieser Methode nahezu von selbst ein. đŸ„ł


Falls du jedoch am Anfang Schwierigkeiten bei dem VerstÀndnis hast, kannst du einfach den deutschen Untertitel nehmen.
Hierdurch wird der Start vereinfacht und wichtige Erfolgserlebnisse folgen schnell.

Mit Netflix oder Amazon Prime Video ist das alles auch ganz einfach heutzutage.


HörbĂŒcher und Podcasts auf Englisch hören

Es bieten sich auch HörbĂŒcher sowie Podcasts in der englischen Sprache an. Durch das Hören von HörbĂŒchern oder Podcasts kannst du dein Englisch schnell verbessern und du wirst erstaunt sein, wie schnell du nach kurzer Zeit schon komplizierte Dinge verstehen kannst.

Gute Podcasts zum Englisch lernen


Super eignet sich auch die Lyrics- oder Songtextfunktion. Bei Spotify ist es bei vielen Songs bereits inklusive.


Englisch HörbĂŒcher

Etwas entspannter sind HörbĂŒcher. Sie sind spannend und man lernt Hörverstehen, Vokabeln, Grammatik und die Aussprache gleich mit.

Wenn man sich noch nicht an ProfilektĂŒre herantrauen möchte, dann können auch anfangs Kindergeschichten hergenommen werden.


Gute HörbĂŒcher lassen sich auf Audible* finden.


Hier kannst du Audible kostenlos testen.*


Hier gibt es weitere Englisch Hilfen fĂŒr deinen Alltag :)


5. Englisch verbessern durch Reisen ✈

Englisch auf Reisen und Sprachreisen verbessern

Am einfachsten und schnellsten kannst du dein Englisch auf einer Reise in ein englischsprachiges Land verbessern. Neben der Erweiterung des Horizontes und der Entdeckung von neuen Gegenden im Ausland werden sich deine SprachfÀhigkeiten im Handumdrehen verbessern.


Oftmals werden wir auf Reisen ins Ausland auch dazu gezwungen Englisch zu sprechen. Hierbei handelt es sich jedoch nicht um einen Zwang im herkömmlichen Sinne, vielmehr ist es ein freudiger und nĂŒtzlicher Zwang.


Du kannst dich mit Muttersprachlern austauschen, von ihnen lernen und gleichzeitig neue Kontakte knĂŒpfen. AlltĂ€gliche Redewendungen sitzen im Nu und neues Vokabular wird rasch gefestigt. Des Weiteren wirst du deine Aussprache kinderleicht verbessern.


Am besten kombinierst du deine Reise mit Lernapps, einem Sprachkurs und den besten Vokabellern-Methoden, um noch schneller voranzukommen.


Vielleicht kommt fĂŒr dich ja auch eine Sprachreise infrage. Falls ja, kannst du in dieser Webseite deine passende Sprachreise finden: Sprachreisenvergleich


NatĂŒrlich ist Reisen aufgrund des Budgets nicht immer so einfach realisierbar...


Wenn du trotzdem Englisch mit einem Muttersprachler sprechen möchtest, dann lies im Kapitel Sprachpartner oder Nachhilfe weiter.

6. Englisch Nachhilfe

Englisch Nachhilfe bei Tutor BoostEnglisch Nachhilfe ist ein tolles Mittel, um schnell dein Englisch-Niveau zu verbessern. Du kannst nÀmlich im Gegensatz zu dem Englisch Sprachkurs ganz spezifisch auf deine Schwachstellen eingehen.


Du kannst gemeinsam mit deinem Nachhilfelehrer Konversationen fĂŒhren, Grammatikthemen behandeln oder auch Vokabeln durcharbeiten. Achte aber darauf, dass der Nachhilfeanbieter auch so einen freien Unterricht anbietet, damit gut interagiert werden kann.

Sichern Sie sich Ihre geschenkte Nachhilfestunde:

Hier klicken*

Wir bei Tutor Boost legen auf den interaktiven Part einen sehr hohen Wert. Mit unserem Lernexperten kannst du genau das Thema behandeln, welches bei dir schwÀchelt.


In der Englisch Nachhilfe fertigt der Lehrer dir auch eine Vokabelliste auf Anfrage an und einen Lernplan, damit du selbststÀndig weiterlernen kannst.


Da wir so sicher sind, dass unsere Nachhilfe funktioniert, bieten wir eine kostenlose Probestunde* an, damit du dich selbst ĂŒberzeugen kannst.


7. Üben, Üben, Üben

An sich ist es nicht schwer sein Englisch zu verbessern. Man muss einfach nur viel ĂŒben und lernen und dann auch viel sprechen und anwenden. Übungsplattformen sind der perfekte Ort zum Üben.

Plattformen fĂŒr EnglischĂŒbungen

  1. Englisch-Hilfen
  2. Catlux
  3. Levrai
  4. Schlaukopf
  5. Online-Übungen.de
  6. Ego4U
  7. Learn English and Feel Good


Nachdem du die Theorie geĂŒbt hast, solltest du diese auch beim Sprechen anwenden. Ein Sprachpartner kann dir dabei helfen.


Generell solltest du jede Gelegenheit nutzen, um Englisch zu sprechen.

Scheu dich nicht und schÀme dich nicht, wenn du mal einen Fehler machst. Insbesondere, wenn dir ein sprachlicher Fehler bei deinen Freunden oder Kollegen unterlÀuft.

Niemand ist perfekt und jeder macht Fehler in einer Fremdsprache.

8. Sprachpartner finden

Sprachpartner finden um besser Englisch zu sprechenEin Sprachpartner ist jemand, der entweder auch Englisch lernen möchte, damit ihr dann beide gleichzeitig Englisch sprecht und euch verbessert und helft oder auch jemand, der gerne eine andere Sprache im Austausch lernen möchte, welche du bereits kannst.


Plattformen fĂŒr Englisch Sprachpartner (Tandempartner) 2020

  1. Englisch Learners (Facebook Gruppe)
  2. Find English Partners (Facebook Gruppe)
  3. Englisch / Deutsch Lernen & Hilfen (Facebook Gruppe)
  4. Tandem Language Exchange (Facebook Gruppe)
  5. itlaki Community (Nachhilfeanbieter mit großer Community)
  6. Tandempartners.org
  7. Tandem.net


9. Auf Englisch Lesen

Englisch lesen um Sprachlevel zu verbessern

VerfĂŒgst du jedoch schon ĂŒber gute Englischkenntnisse, kannst du dich auch BĂŒchern in der englischen Sprache* widmen. Oftmals sind diese BĂŒcher in einem einfachen sowie leicht verstĂ€ndlichen Englisch geschrieben. E-Book-Reader* bieten zudem hĂ€ufig ein integriertes Wörterbuch, damit du bei VerstĂ€ndnisproblemen schnell nachschlagen kannst.


Deshalb empfehlen wir dir, wenn du lĂ€ngerfristig auf Englisch lesen möchtest, einen E-Reader zuzulegen. Mittlerweile sind die Preise auch wirklich erschwinglich und im Nachhinein spart man sich dann wieder Kosten, da E-Books hĂ€ufig gĂŒnstiger sind als normale BĂŒcher.

10. Schneller Englisch Vokabeln lernen

Viel Zeit und MĂŒhe geht verloren, wenn man die falschen Vokabellerntechniken verwenden!

Es ist als Erstes wichtig zu wissen, welcher Lerntyp du ĂŒberhaupt bist, bevor du deine Vokabeltechnik wĂ€hlst.

Wenn du das durch einen Lerntyp-Test herausgefunden hast, dann solltest du dir einen Überblick verschaffen ĂŒber alle Vokabellernmethoden, die es gibt.

Davon testest du dann deine Favoriten aus und legst dich dann auf 2-5 Methoden fest, welche die besten Resultate erzeugen bei dir.

The Best Vocab Methode

With this method you will be able to connect the dots way faster than ever before.


It is based on multiple principles in your brain and you should definitely check it out.


11. Grammatik Zusammenfassungen benutzen

Englisch Grammatik Zusammenfassungen verwenden


Wenn du Schwierigkeiten mit der englischen Grammatik hast, dann solltest du dir unbedingt Grammatikzusammenfassungen zulegen.


Die helfen dir ganz kurz und knapp das Gelernte wieder in Erinnerung zu rufen. Das Bild stammt von der Seite Englisch-Hilfen, wo man weitere tolle Zusammenfassungen findet.


Sonst findest du auch gute Zusammenfassungen auf den Englisch-Übungsportalen.


Englisch verbessern - Zusammenfassung

Als Erstes ist es wichtig, dass du den richtigen Fokus setzt und auch Lernziele aufstellst. Wenn du nĂ€mlich nicht weißt, wo du genau hin möchtest, dann wird es schwer dort anzukommen. Setze die Ziele SMART.

Als NĂ€chstes kannst du relativ einfach Lernapps in deinen Alltag integrieren, ohne viel umzustellen. Gute Empfehlungen dabei sind: Babbel, Duolingo und Mondly.


Wenn dir bei den Apps der Stoff ausgeht oder die Motivation, dann solltest du einen Sprachkurs, eine Sprachreise oder eine Englisch Nachhilfe in Betracht ziehen.


Falls du richtig motiviert bist, dann kannst du fĂŒr noch mehr Lernerfolg deinen kompletten Alltag auf Englisch umstellen, indem du auf Englisch streamst ĂŒber Netflix, Spotify und Youtube oder auch auf Englisch liest.


Ein großer Fehler, welchen viele begehen, ist es immer nur sprechen zu wollen! Klar, sprechen ist auch wichtig und mit einem Sprachpartner lĂ€sst sich das auch reibungslos organisieren, aber man sollte EnglischĂŒbungen auf keinen Fall vernachlĂ€ssigen! Übung und Üben machen nĂ€mlich immer noch den Meister.


Beim Lernen solltest du dann unbedingt noch die richtige Vokabelmethode verwenden und auch Grammatikzusammenfassungen benutzen, um einen schnellen Überblick zu bekommen.



Das waren Sie, unsere 11 besten Methoden, um schnell dein Englisch zu verbessern. Hat dir der Artikel gefallen oder hast du sonst noch Fragen, dann schreibe uns doch einfach in die Kommentare :)


Affiliatelinks / Werbelinks

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate- oder Werbe-Links. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und ĂŒber diesen Link einkaufen, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Bzw. wir vermarkten unsere eigenen Produkte. FĂŒr Sie verĂ€ndert sich der Preis nicht!

Was ist Online Nachhilfe?

Online Nachhilfe ist fĂŒr Kinder und Erwachsene, welche etwas fĂŒr die Schule oder privat lernen wollen. 

Hausaufgaben, Klassenarbeiten und bessere Noten mit der neusten Technik und Komfort.

Überzeugen Sie sich selbst von der effektivsten Art und Weise etwas zu lernen, nĂ€mlich Einzelunterricht.

Probestunde

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Geschenkte Nachhilfestunde

Nachhilfestunde
Sichern Sie sich jetzt Ihren geschenkten Einzelunterricht:
Probestunde

Weitere Reviews

🚹 Catlux Erfahrungen 2020: Lohnt sich die Plattform wirklich?

đŸ’» Preply Erfahrungen (2020): Lohnt sich die Plattform?

đŸ€šAnton App Erfahrungen (2021): Was steckt hinter dem Hype?

Geschenkte Nachhilfestunde

Probestunde
© 2020 Tutor Boost GbR
AGB